Über mich

Mein Name ist Christian Bitschnau.

Ich bin Informatiker und belege neben meiner regulären Arbeit das Konzertfach Zither am Tiroler Landeskonservatorium.

Meine Interessen:

  • IT: Softwareentwicklung und -qualität, Continuous Integration und Continuous Delivery, Datenbanken, IT-Security
  • Musik: Zitherspielen und Singen, ein leichten Hang zur Musiktheorie und meine Vorliebe, Konzerte zu besuchen.
  • Sport: Wandern und Radfahren und sofern genügend Zeit bleibt Krafttraining.
  • Brauchtum: Tracht, Volkstanz und Volksmusik

Zur Internetadresse „drTitan.info“

Titan hat weder mit der Griechischen Mythologie zu tun, noch ist damit das chemische Element oder gar der Saturnmond gemeint. Titan bin ich. Titan ist mein Spitzname, der von meiner jüngeren Schwester Laura eingeführt wurde, als sie begann zu sprechen (lange ist’s her).

Sie machte einfach aus „Chr“ ein „T“ und das s/i wurde gschluckt :-). So nennen mich heute Verwandte und Freunde Titan. Ach ja – bevor ich es vergesse. Die Aussprache ist etwas anders als bei den Titanen aus der Mythologie: nicht nur das i, sondern auch das a wird kurz ausgesprochen.

Aber was heißt „dr“?

Leute, die mich kennen, wissen dass ich eine leicht lokalpatriotische Ader besitze – ich bin Montafoner und spreche auch so. Nun, im Montafoner Dialekt ist „dr“ das Pendant zum hochdeutschen „der“ und weil titan.info schon vergeben war und Laura, wenn sie von mir spricht fast jeden Satz mit „Dr Titan hot…“ beginnt, fiel meine Wahl auf drTitan.info, was soviel wie „der Christian“ heißt :-)